Hot- Tip! Meine wichtigsten Beauty- Erkenntnisse 2012

Das Jahr neigt sich dem Ende und man hat nach den stressigen Weihnachtstagen Zeit für einen Rückblick und Resümee. Da bin ich auf die Idee gekommen, meine wichtigsten Beauty- Erkenntnisse aus 2012 mit Euch zu teilen, als kleine Anregung für Eure guten Vorsätze 🙂

1. Eine gute, straffe und leuchtende Gesichtshaut braucht viel Flüssigkeit, eine vitaminreiche Ernährung, ausreichend Schlaf und viel frische Luft. Sie hasst Nikotin, Alkohol, Zucker und Schlafmangel.

2. Den immer so hoch gelobten “ Glow“ zaubert man ins Gesicht, indem man so wenig Foundation wie möglich benutzt, die T- Zone abpudert und ein rosafarbenes Highlighter- Puder auf Kinn, Stirn und Wangenknochen gibt.

3. Never change a winning team! Habt Ihr ein gutes Pflegeprodukt gefunden, bleibt dabei und experimentiert nicht so viel rum, das irritiert die Haut.

4. Ab Mitte 30 ist eine extra Nachtpflege, sowie Augenpflege, Pflicht!

5. Ausdauertraining an der frischen Luft ist nicht nur unglaublich gut für die Gesundheit, sondern macht auch zufriedener und schöner.

6. Eine Nagelverstärkung mit Gel in einem guten Nagelstudio ist eine lohnende Maßnahme gegen brüchige Nägel, mit denen man immer unzufrieden ist. Danach hat man 7 Tage die Woche pflegeleichte Traumnägel.

7. Ein perfekt getönter Concealer ist die halbe Miete!

8. Jeden! Abend vor dem Schlafen die Hände dick eincremen ist Pflicht.

9. Ich benutze unter dem Make-Up immer eine Base, sie macht die Haut ebenmäßiger und das Make-Up hält viel besser                    ( Guerlain- Météorites Make-up Base)

10. Produktentdeckungen: Butter London Nagellack/ Smashbox – Photo Set Finishing Powder/ Schauma Cotton fresh Trockenshampoo

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch in 2013!             Silvester-ohne-rand

Lasst es krachen,

Eure Muse

Advertisements