Chanel „Notes de Printemps“ 2014: N°603 Charivari und N°605 Tapage

“Notes de Printemps de Chanel”……

IMG_6797

…….heißt die Chanel-Make-up-Kollektion für das Frühjahr 2014 und soll mit seinen femininen, warmen und wohligen Rot-Tönen richtig Lust auf den Frühling machen. Verliebt habe ich mich in die beiden neuen Nagellack- Nuancen sofort und ich kann auch gar nicht sagen, welchen ich besser finde. Zuerst lackiert habe ich „Charivari“, aber auch nur, weil ich momentan nach Weihnachten etwas Rot- überdrüssig bin. Beide Lacke trockneten ungewohnt schnell und deckten eigentlich mit dem ersten Auftrag, obwohl ich für die Farbtiefe immer zwei Schichten auftrage.

Als „Tapage“ heute auf meinen Nägeln thronte, war ich durch das leuchtende Erdbeerrot frühlingshaft erfrischt:

IMG_6869

IMG_6870

Die Farbe „Tapage“ besticht durch intensives Korallenrot, welches eine wunderbare Alternative zum „Classic Red“ bietet.

„Charivari“ ist rauchig, dunkel und elegant, ein tiefes Lila und passt als Kontrast sehr schön zur pastelligen Frühjahrsmode:

IMG_6830

IMG_6834

Die neue Nuance N° 603 „Charivari“ ist ein kräftiger, dunkler Malveton, der hervorragend zur kalten Jahreszeit passt.

Wie immer sind die Lacke limitiert und schnell vergriffen, also lohnt es sich, schnell zu sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s